ROLLEI FILM

luckyfilm lucky

Rollei 400

Feinkörniger Film, schöne Konturenschärfe , Korn hängt extrem von der Belichtung und vom Entwickler ab. 

geeignet für Belichtungen von 50  bis 1600 ASA, empfohlen wird eine Überbelichtung von einer Blende, sehr lange Entwicklungszeiten, da der Film aus drei Schichten Emulsion besteht

Im ZEBRA erhältlich!

Rollei IR 820c

Infrarotempfindlicher Film auf klarem Basisträger, auch für Umkehrentwicklung geeignet, nicht so extrem wie der Kodak Infrarot, weder in der Streuung noch im Korn, daher auch leichter zu handhaben. Infraroteffekt mit Schwarzfilter!

Rollei R3

Sehr fein abgestufter Film in der Bereichen zwischen 25 und 200 ASA, extrem schöner Grautonwertumfang. Siehe Bild "Yesterday Night". In den hohen Empfindlichkeitsbereichen wird der Film extrem körnig, sehr dünn, hat aber eine tolle Zeichnung, was z.B. Schriften anbelangt- Bild "Holding The Bottle".

Konfektionierung: 135 und 120, Planfilm.

Rollei ATP

theoretischer Nachfolger des Technical Pan- nur bis 16 ASA geeignet,

siehe auch: http://www.maco-photo.de/files/images/ATPProspekt_web.pdf

 

 

siehe auch: www.rollei.com